wasser-icon

wetter-icon

NOCH FRAGEN?

… Antworten gibt’s hier! GUTSCHEIN bestellen

Fragen & Antworten

Allgemeine Fragen

Die Bezahlung mit EC-Karte ist möglich.
Auf dem Wasserski-Gelände gilt ganzjähriges Hundeverbot.
Diekt am Gelände steht ein Parkplatz kostenfrei zur Verfügung.
Grill-/Picknickplätze können bei uns gemietet werden. Dies lohnt sich für Gruppen ab 20 Personen. Hier ist vorab eine Reservierung notwendig.
Grillen mit eigenem Grill ist nicht erlaubt.
Für Gäste, die gleich mehrere Tage hintereinander auf’s Wasser wollen, haben wir eine Zeltwiese direkt am See und Stellplätze im Parkplatzbereich.
In der näheren Umgebung gibt es auch Hotels & Ferienwohungen.
Ja, wir haben eine große Liegewiese mit angrenzender Badestelle inkl. kleinem Sandstrand.

Wasserski & Wakeboarden

Für 2-Stunden oder Tagestickets im öffentlichen Betrieb ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach vorbeikommen und im Shop ein Ticket kaufen.
Wer einen Anfängerkurs machen, am Early Board oder an den Slow-Speed- Sessions teilnehmen möchte, bitte vorab anmelden.
Der öffentliche Betrieb startet für Kinder ab 10 Jahren.
Kinder unter 10 Jahren, die sehr sicher schwimmen können, lernen das Wasserski- und Wakeboardfahren im Anfänger- oder Ferienkurs. Für diese Kurse ist eine Anmeldung erforderlich.
Kinder unter 10 Jahren können im Gruppenbetrieb (Seilbahnmiete) mitfahren, wenn der verantwortliche Gruppenleiter zustimmt und für besondere Beobachtung gesorgt ist.
Wir empfehlen immer mit Wasserski zu starten. Wer die ersten Runden geschafft hat, lernt es dann mit dem Board schneller.
Anfänger können bei mäßigem Betrieb im öffentlichen Betrieb das Wasserski-oder Wakeboardfahren lernen.
Unsere Wasserski- und Wakeboardlehrer geben Tipps und Hilfestellung. Gib Ihnen einfach Bescheid, wenn du am Start angekommen bist.
Wer lieber einen Kurs buchen möchte, in dem nur Anfänger sind, dem empfehlen wir unsere Anfängerkurse.
Alle Teile des Sees haben eine Wassertiefe von über 2,00m.
Gut schwimmen zu können, ist daher eine absolute Voraussetzung um Wasserski fahren zu können.
Badekleidung und ein Handtuch reichen aus. Neoprenanzüge können ausgeliehen werden. Auch Duschen sind vorhanden.
Neoprenanzug, Schwimmweste, Helme, Ski und verschiedene Wakeboards können bei uns ausgeliehen werden.
Die Wartezeit im öffentlichen Betrieb ist stark wetterabhängig und kann im Voraus leider unmöglich bestimmt werden. Wir können nie voraussehen, wie viele Fahrer zu uns kommen möchten.
Geheimtipp: Montags ist es bei uns meist sehr ruhig.
Der Wasserskibetrieb findet bei jedem Wetter statt – Ausnahmen sind Gewitterpausen.
Ein Gewitter dauert in der Regel 20 Minuten. In dieser Zeit wird der Bahnbetrieb gestoppt. Der Aufenthalt in unseren Starthäusern ist auch bei Gewitter sicher.
Die Zeit des Stillstands wird bei Bahnmieten & Zeitkarten hinten angehängt. Ein Gewitter ist immer streng örtlich, viele Gewitter ziehen vorbei. Eine genaue Vorhersage ist deshalb nicht möglich. Auch wir nutzen öffentliche Vorhersagen.
Um Regen und Kälte zu trotzen, haben wir Neopreananzüge im Verleih.

Fragen zum Camping

Unsere Übernachtungsmöglichkeiten stehen unseren Gästen, die Wasserski & Wakeboard fahren, sowie deren Gästen, zur Verfügung.
Ja, schick uns eine Buchungsanfrage, wir melden uns dann bei dir.
Wenn Du bei uns angekommen bist, ist deine erste Station die Anmeldung am Kiosk.
Check-In ist von 18-20 Uhr, Check-Out von 9-11 Uhr
Gern kannst du dich auch schon vor Check-In bei uns auf dem Gelände aufhalten. Der Tageseintritt für den Anreisetag ist inklusive.
Die Bezahlung ist in bar oder mit EC-Karte möglich.
Kein Problem. Unsere Camping-Area ist für Zelte, Campervans, Wohnwagen und Wohnmobile ausgelegt.
Am Check-In können Handwagen ausgeliehen werden. Um allen Gästen diesen Service zu ermöglichen, bitten wir dich, den Wagen bei Anreise möglichst rasch zu entladen und zurückzubringen. Bei der Abreise den Handwagen erst holen, wenn dein Gepäck vollständig gepackt ist.
Ja, Stromanschlüsse sind vorhanden.
Ja, ihr könnt eine Kühltruhe gegen 15,- € Gebühr bei uns mieten.
4 Minuten duschen kostet 50 cent. Falls Du kein Kleingeld hast, kannst du am Kiosk Geld wechseln.
Verbotene Gegenstände sind: Zapfanlagen, Stromaggregate, Lichtanlagen, Nebelmaschinen, Ghettoblaster, Shishas.
Hunde sind auf unserer Zeltwiese nicht erlaubt.
Gegen ein gemütliches mitgebrachtes Bier am Grill ist nichts einzuwenden.
Übermäßiger Alkoholkonsum ist nicht gestattet.
Grillen mit Holzkohlegrill ist auf der Zeltwiese nicht erlaubt. Dort könnt ihr mit gasbetriebenen Geräten grillen oder ihr bucht einen Grillplatz bei uns. Grillen mit Holzkohle ist ausschließlich auf den Stellplätzen im Parkplatzbereich möglich.